Harrys Tweed "Tradition kommt nie aus der Mode"



Tweed wurde seit alters her in ganz Schottland hergestellt. Mit der industriellen Revolution wurde das Weben von Hand unwirtschaftlich, und Webmaschinen  ersetzten den Webstuhl. Lediglich auf den abgelegenen Äußeren Hebriden, die damals schon für die Qualität ihres Tweeds bekannt waren, wurden manuelle Fertigungsmethoden beibehalten.


Harris-Tweed wurde 1910 als geschützte Marke anerkannt und wird weiterhin nach Traditioneller Methode von den Bewohnern der schottischen Inseln Harris, Lewis geschoren, gefärbt, gesponnen und gewebt.